Ski-Club "Blau-Rot" Köln

 

Große Wintervereinsfahrt 2023 vom 28.01. - 04.02.2023

La Villa (Südtirol - Italien) 



Wohnort: La Villa (1.433 m 

Die Wintervereinsfahrt für das Jahr 2023 ist geplant! Wir sehen zuversichtlich in die Zukunft und hoffen auf guten Zuspruch. Wir wissen nicht, was der kommende Winter bringt, deshalb gilt nach wie vor für alle: etwas Flexibilität und Bereitschaft! 

Wir planen die Winterfahrt nach La Villa (Stern) zunächst mit Busanreise. Sollten sich bis zum gesetzten Anmeldedatum weniger als 30 Personen für eine Busfahrt entschieden haben, so werden wir dann eine "Eigenanreise" planen. Denn auch für den Bus gilt eine fixe Bestellung, die wir nicht ohne Weiteres zurück nehmen können. Deshalb sind in unserem Angebot die Reisekosten nur grob kalkuliert.  

Unsere Unterkunft

   Hotel & Residence La Villa***S

Str. Boscdaplan 176,I-39030 La Villa

Hotel/Zimmer

Das Hotel liegt relativ zentral im Ort. Wir können fußläufig ins Skigebiet einsteigen oder den hauseigenen "Shuttle-Service" für die 800 Meter zur Gondel Piz La Illa nutzen. Dort sind wir auch schon mitten im Geschehen auf den weitläufigen Pisten zwischen Corvara, La Villa und San Cassiano. In der hauseigenen kleinen Hotelbar findet sich sicher ein Anlass für ein einen gemeinsames Aprés oder Verdauungsgetränk. Die Zimmer haben eine übliche Ausstattung mit  kostenlosen WLAN und 2 Bademänteln für die Wellnessabteilung. Unsere Ski und Schuhe finden Platz im hauseigenen Skikeller mit Skischuhheizung. 

Des weiteren befindet sich im Haus ein Wellnessbereich mit Sauna, türkischem Bad, Aroma-dusche, Kräutertee-Ecke und Ruheraum mit Wasserbetten. Das hört sich nach einer Einladung zur Entspannung nach einem schönen Skitag an.  

Essen

Morgens starten wir mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet und am Abend gibt es ein 3-Gänge-Menü (nach Wahl). Außerdem bietet das Hotel noch Abendessen zu verschiedenen Themen an, u.a. "Ladinisches Abendessen", "Gourmet-Abendessen" oder leckers vom Buffet. Eines kann man sicher sagen, wegen dem Essen alleine lohnt sich schon ein Besuch in der Region!

Das Skigebiet

Das malerische La Villa liegt inmitten von Alta Badia am Fuße der Gardenazza Hochebene und der Hochfläche des Piz La Ila. Bekannt ist das Dorf wegen der Ski-Weltcuprennen, die auf der Gran Risa Piste im Skiresort Alta Badia stattfinden. Iim Dezember tummeln sich jährlich in La Villa die besten Skifahrer der Welt, um sich auf der Gran Risa zu messen. 

30 km perfekt präparierte Pisten in einer Höhenlage zwischen 1.324 und 2.778 m ü.d.M. finden Skifahrer und Snowboarder im Skigebiet Alta Badia, angeschlossen an das riesige Skikarussell Dolomiti Superski sowie an die berühmte Sellarunde, einigen schon bekannt! In unserem Hausskigebiet befinden sich zahlreiche blaue und rote Abfahrten, die zum gemütlichen Cruisen oder sportlichen Carven einladen. Selbstverständlich planen wir wieder schöne Rundtouren, Ausflüge ins Edelweißtal oder zum bekannten Langkofel.    

Die Skibetreuung Alpin

Das bewährte Ski-Betreuungsteam aus unseren eigenen Reihen wird Euch wie gewohnt gut organisierte und skifahrerische Betreuung bieten. Die Einteilung der Kleingruppen erfolgt nach Fahrkönnen, den individuellen Vorlieben und der Einschätzung unserer Skiguides. Die Skibetreuung beinhaltet keine Anfängerschulung und setzt voraus, dass blaue und rote Abfahrten gemeistert werden. Mit kleinen Hilfen und Tipps stehen Euch unsere Skitrainer/innen an 5 Tagen zur Seite.

Wichtig: ANFÄNGERSCHULUNG ist durch die örtliche Skischule kein Problem, bitte dann selbständig erkundigen!

Für Langläufer (in eigener Regie)

 Die Region bietet ca. 38 km Loipen, die sowohl für Skating als auch für die klassische Technik geeignet sind. Inmitten ruhiger Natur und umgeben von einigen der schönsten Dolomitengipfeln werden Sie unvergessliche und entspannende Tage genießen. Das Langlauf Zentrum Armentarola - San Cassiano befindet sich mit 25 km Loipen am Fuße der Dolomiten von San Cassiano.

 

Das Langlauf Zentrum Alta Badia - San Cassiano/Armentarola befindet sich in der Ortschaft Sarè/Armentarola, 3 km von San Cassiano. Die Langlaufloipe erstreckt sich auf 25 km über Wiesen und Wälder am Fuße der Gebirgskette des Conturines, Lavarella und Settsass. Am Ausgangspunkt der Loipe finden Sie ein Servicezentrum mit Skischule, Skiverleih, Toiletten, Umkleidekabinen, Bar und Restaurant mit durchgehend warmer Küche. Die Langlaufloipe ist sowohl für die klassische Laufart als auch für das Skating geeignet und bietet zusätzlich zur gelb gekennzeichneten Übungsloipe, sechs Routen verschiedenen Schwierigkeitsgrades: Sass Dlacia, Sarè, Pinais, Pre de Costa, Störes und Conturines. Die letzten zwei sind als Renn- bzw. Trainingsloipe vorgesehen. Bei unzureichenden Schneebedingungen werden etwa 4 km Loipe künstlich beschneit.

Winterwandern/Schneeschuhtouren

Nicht nur der Skilauf ist im Winter möglich, eine sportliche Herausforderung kann man hervorragend auch mit Winterwanderungen oder Schneeschuhtouren meistern. Es gibt zahlreiche Strecken, von leicht bis anspruchsvoll, die durch das UNESCO Welterbe führen. Die örtlichen Bergführer bieten ein sicheres und gut geführtes Naturerlebnis an!

 

An- und Abreise/Preise

Unsere Anfahrt wird mit dem Reisebus geplant. Wir werden über Nacht (von Fr. auf Sa.) gemütlich und entspannt in den Skiurlaub starten. Ankunft ist dann am frühen Vormittag, so haben wir die evtl. die Möglichkeit schon am Samstag auf die Ski zu steigen bzw. auf eine kleine Winterwanderung zu machen. Die Abreise findet dann am Samstag nach dem Frühstück statt. Sollten bei der Anmeldung nicht genug Leute für den Bus entscheiden (mind. 30), so wird die Anreise dann privat organisiert.

Kosten Unterkunft     

  • 7 Tage HP im DZ - 690,- €* p.P. 
  • 7 Tage HP im EZ - 900,- €* p.P.

Kosten An- und Abreise


Die gemeinsame Anreise mit dem Reisebus würde bei 30 Personen 220,-  € pro Person kosten. Sollten wir mehr werden, so sinkt der Preis entsprechend. Bei einer privaten Anreise müsste jeder seine Kosten selbst errechnen. Hier nur mal Beispiele in grober Kalkulation:


  • Anfahrt mit privatem PKW/ 2 Personen/ aktueller Benzinpreis/ Mautgebühren: ca. 160,- € p.P.  
  • Anfahrt mit dem privaten PKW/ 3 Personen/ Nebenkosten wie oben: ca. 110,- € p.P.
  • Anfahrt mit einem gemieteten Kleinbus/ 7 Personen/ Nebenkosten wie oben: ca. 200,- € p.P.

Kosten Betreuungspauschale


In diesen Kosten sind die gesamte Organisation der Fahrt, die skifahrerische Ganztags-betreuung und die Organisation von Aktionen vor Ort verarbeitet.  Nur als kleine Gegen-rechnung, die Skischule nimmt für 15 Stunden Schulung 185,- € bei Erwachsenen!


Skifahrer/innen:            115,- € p.P.

Wanderer/Langläufer:    50,- € p.P.